Dicke-Osmers-Stiftung

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! 

BERICHTE / VERANSTALTUNGEN

ab 2023

SWB-2024.pdf (3.47MB)
SWB-2024.pdf (3.47MB)


24. Mai 2024

Projekt 1 der Stiftung Villa ganZ wurde dem Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) als gelungenes Modell für soziales Wohnen von der NBank und vom Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung (MW) vorgeschlagen und ausgewählt! Unter acht Projekten findet man uns auf S. 9 als erstes und einziges Projekt, das Alleinerziehende und Alleinlebende beim Angebot preiswerten Wohnraums im Blick hat. Unsere  Stiftungswohnungen in Permanenz bauen wir für die am stärksten von Armut bedrohten Bevölkerungsgruppen in Deutschland. Sie können uns dabei unterstützen:  Spenden


Architektenentwurf © Partner und Partner

24. Mai 2024

Conrad von Meding berichtet in der HAZ auf Seite 15  über den Arbeitsstand von Villa ganZ auf dem Kronsberg in Bemerode: "Die Stifter haben einen gültigen Erbpachtvertrag und Baurecht - aber die Infrastruktur fehlt. Nun muss die Stadt als neue Grundstückeigentümerin handeln."  Die Stiftung Villa ganZ hat nicht unerhebliche Summen in das Projekt investiert und möchte die Not bzgl. des sozialen Wohnungsbaus mit dem Stiftunghaus entschärfen. Ansatzpunkte einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit der Stadt sehen wir sehr wohl.


Die HAZ berichtete am 17. Mai in der Printausgabe "Helfen da wo andere nicht hinschauen  Stiftungen machen unsere Gesellschaft besser - das wird beim Deutschen Stiftungstag in Hannover im HCC deutlich"

14. Mai 2024

ecovillage hannover - wahrlich ein zivilgesellschaftliches Wohnprojekt mit sozialen und ökologischen Ambitionen. Die Kooperationspartnerin Villa ganZ berichtet über erfolgreiche bottom up Prozesse, Meilensteine und Stolpersteine. Was gilt es, aus dem Scheitern der jungen Genossenschaft zu lernen? Ein Erfahrungsbericht von Kristina Osmers und Werner Dicke  https://www.haz.de/der-norden/deutscher-stiftungstag-2024-so-vielfaeltig-ist-der-deutsche-stiftungstag-im-hannover-congress-2772XEJDHFCMBGRMML4ZDARYII.html Unsere Destinatäre sind keineswegs sozial schwach, sondern finanziell schwach: Sie weisen oft genug soziale Stärken auf, die anderen fehlt, sie haben Lebenssituationen gemeistert, die sie als sozial kompetent ausweisen. Werner Dicke im Interview mit Saskia Döhner, HAZ vom 17.05.24


13. Mai 2024        

Hintergrund: Am 14. und 15. Mai findet der Deutsche Stiftungstag 2024 in Hannover statt.
Thema „Mittendrin: Wie Stiftungen Transformation gestalten“. Weltweit agierende Stiftungen treffen sich in der Landeshauptstadt, u. a. die Fuggerei aus Augsburg.
Den Stiftungstag nimmt Villa ganZ zum Anlass, Wirkungen und Grenzen von Stiftungshandeln für Hannover in einer hochkarätigen Expertenrunde nachzugehen. Mangelnder Wohnraum ist dabei eine zentrale Baustelle: In Hannover fehlen bis 2035 rund 17.000 Wohnungen, Not wächst weiter.


15. April 2024

Kristina Osmers und Werner Dicke, Stifterehepaar von Villa ganZ, freuen sich über das bedeutsame Zeichen von Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay und danken: „Als gemeinnützig-operative Stiftung wagen wir mit Projektpartnern Modellprojekte für das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Lebenslagen und stärken damit soziale Verbundenheit.“

Belit Onay, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover                  

Foto © Ole Sparta

12. April 2024

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay übernimmt die Schirmherrschaft für die Stiftungsprojekte von Villa ganZ in Hannover.
Das Ziel der gemeinnützigen Stiftung Villa ganZ ist es, qualitativ hochwertige Sozialwohnungen mit dauerhafter Mietpreisbindung im Sinne einer inklusiven neuen Wohngemeinnützigkeit zu schaffen.

           Kristina Osmers

06. Februar 2024
Wohnen, Gesundheit und Bildung sind als wechselseitig bedingende Querschnittsaufgaben zu betrachten.  Lesen Sie mehr.



25. Januar 2024

wir nahmen 2023 teil am Wettbewerb unbezahlbar & freiwillig - Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement  und erhielten eine Urkunde der nds. Staatskanzlei für das Projekt Gemeinsam statt einsam.
Dass Bedarf und Sehnsucht nach vielfältiger Gemeinschaft, hilfreicher Nachbarschaft und bezahlbaren Sozialwohnungen in einem lebenswerten, gesunden Quartier besteht wurde ebenso anerkannt wie unser ehrenamtliches Engagement zur Linderung des Problems. "Wir wollen als gemeinnützig-operative Stiftung neue Chancen des Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Lebenslagen und -formen wagen und damit das Gemeinwesen stärken" so hieß es in unserer Projektbeschreibung.

06. Dezember 2023

Betten passen zwar in keinen Nikolausstiefel, aber der Gutschein dafür. Das Ziel unserer zweiten Spendenkampagne in 2023 haben wir pünktlich zum Nikolaustag erreicht.  D A  N K E  !


Villa ganZ Dicke-Osmers-Stiftung wird befragt, TALK im PULS um 19:00
Angoulêmeplatz 2
31134 Hildesheim

09. November 2023 Neuer Termin gefunden Donnerstag, den 23.11.2023, um 19:00 Uhr

Die in 2019 gegründete operative Stiftung Villa ganZ hat sich viel vorgenommen: Bau und Bewirtschaftung von Sozialwohnungen für Alleinerziehende und ihre Kinder sowie Alleinstehende. In zwei Projekten in der Landeshauptstadt Hannover sollen dauerhaft qualitativ hochwertige Sozialwohnungen gemeinsam mit Kooperationspartnern verwirklicht werden. Wie das funktioniert und welche Herausforderungen zu bewältigen sind – dazu führen Manuela Hörr und Mark Roberts ein Gespräch mit Kristina Osmers (geschäftsführende Vorständin). Eine Blaupause für andere Stiftungen? Lernen Sie die operative und gemeinwohlorientierte Stiftung Villa ganZ kennen.


03. November 2023

Dr. Detmar Schäfer verlässt aus Gründen der Arbeitsbelastung den Stiftungsrat von Villa ganZ und wünscht beiden Bauprojekten abschließenden Erfolg. Der Stiftungsratsvorsitzende Werner Dicke dankt für seine Mitarbeit von 2019 bis 2023.


10. Oktober 2023

Abschluss der ersten Spendenkampagne in 2023: Kauf einer zweiten gemeinschaftlichen Waschmaschine ist gesichert.  D A N K E !

Kristina Osmers und Werner Dicke in
https://blog.zeit.de/leserbriefe/2023/08/17/10-august-2023-ausgabe-34/

17. August 2023                                             

Armut macht krank, seelisch und körperlich. Das Netz sozialer Sicherung ist undicht, Anpassungen des Staates kommen spät und unzureichend. Wie also ‚Raus aus der Armutsfalle’? Lesen Sie mehr.


01. Juli 2023


Wir feiern: Baustart-Event mit ecovillage hannover.
Prominenter Besuch hat sich angekündigt, u.a. Herr Ministerpräsidenten Stephan Weil. Täglich lesen und hören Sie von der Wohnungsmisere in den Medien - wir tun etwas dagegen, nämlich bauen, und zwar auf qualitativ hohem Niveau für Alleinerziehende und deren Kinder sowie für Alleinlebende mit geringem Einkommen in Mehrgenerationenhäusern, so Kristina Osmers, Vorstand von Villa ganZ.


20. April 2023


Kristina Osmers und Werner Dicke referieren in Braunschweig auf dem 4. StiftungsForum der BLSK, ein Unternehmen der NORD/LB: Villa ganZ - Erfahrungsbericht einer operativen Stiftung


Ab Februar 2023


Villa ganZ informiert jetzt auch bei Social Media!




08. Februar 2023


Was will Villa ganZ - ein Erklärvideo erzählt es in 90 Sekunden https://www.youtube.com/watch?v=3I_f2jfOpKI



26. Januar 2023


Aus der Armutsfalle hinein ins Leben -           Villa ganZ stellt sich vor


ppp Vortrag von 

Kristina Osmers und Werner Dicke
bei ANTONIA e.V.  in der Andreaspassage Hildesheim am 26.01.2023 um 18:00 Uhr

Ankündigung in PUBLIC, Januar 2023

 17. Januar 2023

Registrierung von Villa ganZ in der Stiftungsdatenbank Hannover https://www.hannover.de/Stiftungsinitiative-Hannover/Stiftungsdatenbank/Stiftungen-Organisationen/Villa-ganZ-Dicke-Osmers-Stiftung